Auster Digital Logo
ActiveCampaign GUIDE - Übersicht, Funktionen, Bewertungen, Erfahrungen

ActiveCampaign Guide – knackiger Leitfaden

Knackiger Leitfaden zu ActiveCampaign. Erfahre alles über wichtige Merkmale, Funktionen, Automationen sowie fehlende Features, Erfahrungen und Tipps.
Update: 16. September 2022 | Joachim Auster | Lesezeit: 10 Minuten

Übersicht ActiveCampaign Guide/Leitfaden

Dieser Leitfaden gibt Dir einen knackigen Überblick über ActiveCampaign. Das Ziel von ActiveCampaign ist es, Dein Unternehmen durch clevere Automatisierung und optimale Kommunikation mit Kunden und Interessenten auf ein neues Level zu heben.

Dieser Guide behandelt alle entscheidenden Merkmale, wichtigste Funktionen, Automationen von ActiveCampaign sowie mögliche Nachteile, Erfahrungen und Tipps, damit Du ActiveCampaign optimal nutzen kannst.

Nach dem Lesen hast Du einen guten Überblick von der Leistungsfähigkeit von ActiveCampaign und wie Dein Unternehmen damit einfacher und schneller wachsen kann.

Was ist ActiveCampaign?

ActiveCampaign ist eine leistungsstarke all-in-one Software, mit der Du Deine Kontakte verwalten, E-Mails versenden und automatisierte Workflows erstellen kannst.

ActiveCampaign macht es einfach, Deine Aktivitäten und Prozesse im Marketing und Sales zu optimieren und automatisieren. Du kannst Deine Leads effizienter verwalten und mit richtig guten E-Mails in Kunden verwandeln (konvertieren). Du kannst die Website-Besuche Deiner Kontakte verfolgen, in dem Zeitpunkt per Chat mit ihnen kommunizieren und Du kannst den Erfolg von Marketing-Kampagnen messen und steigern.

Mit dem integrierten CRM (Customer Relationship Management) für die Kontaktpflege hast Du die nötigen Details zu jedem Kontakt immer direkt per Klick im Blick.

Du bleibst damit einfacher und besser mit Deinen Kontakten in Kontakt, weil Du auf Aktionen schnell und automatisiert reagieren kannst, z. B. wenn sie auf der Website eine bestimmte Seite besuchen, einen Link klicken oder eine E-Mail öffnen. Und Du hast einen Überblick darüber, welche Kampagne wann und an wen versendet wurde und wer wie darauf reagiert hat.

ActiveCampaign ist eine Cloud-Lösung (SaaS = Software as a Service), die Du von überall auf der Welt nutzen kannst. Du brauchst nur einen Computer und einen Internetanschluss, ganz easy.

Du kannst damit automatisiert personalisierte Nachrichten zur richtigen Zeit zu versenden, per Chat, per E-Mail und per SMS. Damit erhöhst Du die Interaktion, die Bindung und das Vertrauen zu Deiner Zielgruppe. Du kannst damit echtes Interesse an Deinen Interessenten und Kunden zeigen und beweisen.

Mit der Segmentierung kannst Du ganz individuell Deine Kontakte kategorisieren, ganz gezielt auf ihre Bedürfnisse, Interessen und Probleme eingehen und die beste Lösung in ihrem Fall anbieten. Mach Schluss mit pauschalen und vagen Aussagen, die sich an möglichst viele richten, aber damit niemanden erreichen.

ActiveCampaign lässt sich nahtlos mit anderen Tools verbinden (Integrationen), sodass alle deine Daten an einem Ort sind und Dir zur Verfügung stehen, wenn Du sie am meisten brauchst.

Mit ActiveCampaign kannst Du Dein Marketing auf ein neues Level heben und damit Dein Business einfacher skalieren, weil Du menschliche Ressourcen mit der Automation drastisch reduzierst und gleichzeitig die Qualität der Kommunikation signifikant steigerst.

Wer verwendet ActiveCampaign?

ActiveCampaign ist eine Plattform, die von Unternehmen jeder Größe national und international genutzt wird. ActiveCampaign ist ein Big-Player und gehört zu den weltweit beliebtesten Marketing-Tools auf dem Markt.

Warum ActiveCampaign?

Wer am Markt ganz vorn dabei sein will, wer seine Mitbewerber überholen möchte, der muss seine Kunden und Interessenten richtig gut kennen. Der muss wissen, was seine Zielgruppen wirklich interessiert, welche Probleme sie haben, wo sie sich auf ihrer Kundenreise (Customer Journey) befinden und was dafür die beste Lösung ist. Modernes digitales Kundenmanagement ohne ein modernes Kunden-Beziehungs-Management mit Automation ist unmöglich. Wer heute noch mit Excel-Listen oder Outlook arbeitet, befindet sich damit in einer Sackgasse ohne Wendemöglichkeit und sollte dringend umdenken.

Mit ActiveCampaign gewinnst Du enorm viel Zeit, reduzierst die manuelle Arbeit, steigerst die Qualität in der Kommunikation und das Wachstum nachhaltig.

Darum lass uns jetzt auf die einzelnen Funktionen eingehen.

Import Daten

Jedes Tool ist nur so wertvoll, wie die Daten, die damit gewonnen und angereichert werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass bestehende Marketing- und Sales-Daten in der richtigen Form und Struktur in ActiveCampaign importiert werden. Nicht wenige Unternehmen kamen zu uns, die zuerst dachten, der Import wäre einfach. Bis sie gemerkt haben, wie entscheidend der Import ist und haben dann durch die Zusammenarbeit rasch festgestellt, dass es viele wichtige Punkte gibt, die man nicht wissen kann, wenn man kein Experte für ActiveCampaign ist.

Dashboard

Listen

Eine Liste in ActiveCampaign beinhaltet Kontakte, die ein oder mehrere festgelegte Merkmale erfüllen. Das können bestimmte Interessenten eines Produktes oder Themas sein. Eine Liste kann auch alle Kontakte enthalten, an die ein bestimmter Newsletter oder eine E-Mail Automation versendet wird. Jeder Kontakt kann in unendlich vielen Listen enthalten sein, muss es aber nicht.

Ein Unternehmen hat oft mehrere Listen und organisiert darin seine Kampagnen. Mit Automationen können Kontakte auch in andere Listen kopiert oder verschoben werden. Man kann aber auch alle Kontakte in nur einer Liste führen und dann mit Tags die Kampagnen steuern.

Listen sind nur eine Variante für die Segmentierung in ActiveCampaign. Die Nutzung von Tags (Stichworten) sind die zweite und meist viel intensiver genutzte Variante zur Unterscheidung zwischen Kontakten und Kampagnen. In jeder Liste wird eingestellt, ob die Kontakte darin sich per Single-Opt-in (Einfache Anmeldung, in Europa nicht zulässig) oder per Double-Opt-in (Zweifach-Anmeldung) anmelden müssen.

ActiveCampaign Listen Screenshot - Auster Digital
Listen in ActiveCampaign

Kontakte

Kontakte in ActiveCampaign beinhalten die Daten von Personen (Kunden und Leads/Interessenten) wie Name, E-Mail Adresse, Anschrift, Geburtstag oder Telefon-Nummern.

Je Kontakt werden auch Notizen, das Leadscoring und die Historie der Aktionen, Automationen und Deals abgespeichert. Auch die Daten aus dem Double-Opt-in Prozess werden hier gespeichert, also die Zustimmung des Kunden, dass er der Zusendung von E-Mails zugestimmt hat. Für den Datenschutz (DSGVO/GDPR) müssen Sie diese Zustimmungen im Bedarfsfall jederzeit vorlegen können.

Die E-Mail Adresse ist das alleinige identifizierende Merkmal der Kontakte in ActiveCampaign. Ein Kontakt ohne E-Mail Adresse kann deswegen nicht gespeichert werden. Ein aktiver Kontakt zählt nur als ein Kontakt, unabhängig davon, in wie vielen Listen er aufgeführt ist. Kontakte, die von allen Listen abgemeldet wurden, zählen nicht für das Kontaktlimit.

Jeder Kontakt kann einen von 4 Zuständen haben:
1. Aktiv = Zustimmung für Zusenden von E-Mails liegt vor,
2. Unbestätigt = Double-Opt-in Prozess noch nicht erfolgreich durchlaufen,
3. Nicht abonniert = hat sich abgemeldet aus einer Liste oder gesamt per Link,
4. Bounced (geplatzt) = gesendete E-Mail wurde vom Mailserver des Kontaktes abgewiesen.

ActiveCampaign Kontakt-Liste Screenshot - Auster Digital
Kontakt-Liste in ActiveCampaign

Formulare

Formulare sind die extrem wichtige Schnittstelle zu Deinen Kunden und Interessenten. Sowohl auf der Website als auch auf Social-Media. Sie können Dir damit Informationen und Nachrichten in digitaler Form zukommen lassen: Eintragen der Kontaktdaten, Termine direkt vereinbaren, Anmelden für Events usw. Natürlich werden die Daten erst nach der expliziten Zustimmung per Double-Opt-in in den Kontakten abgespeichert.

In WordPress arbeiten wir mit einem speziellen Formular-Plugin, das die Daten direkt nach ActiveCampaign sendet und mit dem wir viele spezielle Anwendungsfälle ganz einfach realisieren können. Zusätzlich bekommen alle Beteiligten auch noch E-Mails mit den Daten aus dem Formular. Damit erhöht sich die Transparenz für den Interessenten und Kunden, aber auch das Vertrauen steigert, weil alle Informationen zur Verfügung gestellt werden.

ActiveCampaign Forms Formulare Opt-in Screenshot - Auster Digital
Formulare in ActiveCampaign

E-Mail Editor

ActiveCampaign E-Mail EditorDrag and Drop Screenshot - Auster Digital
E-Mail Editor in ActiveCampaign

E-Mail Marketing und Kampagnen

E-Mails sind der Kern in ActiveCampaign. E-Mails können auf unterschiedliche Art geschrieben und versendet werden. Entweder als Broadcast, also eine E-Mail an alle Empfänger gleichzeitig, oder als gezielte Kampagne, wo mehrere E-Mails automatisiert, zeitlich und inhaltlich exakt gesteuert an eine ganz bestimmte segmentierte Zielgruppe gesendet werden. Mit gezielten Kampagnen können Interessenten per Automation durch die Customer Journey zum Kunden konvertiert werden. ActiveCampaign bietet unzählige Vorlagen (Templates) für erfolgreiches E-Mail Marketing an.

Automationen und Workflows

Mit Automationen (automatisierte Workflows) existieren unendliche Möglichkeiten, fast sämtliche Prozesse im Marketing und Vertrieb komplett oder auch teilweise zu automatisieren. Sobald eine Automation richtig eingerichtet ist, gewinnen Unternehmen damit viel Zeit und Geld, weil sich die manuellen Aufgaben auf ein Minimum reduzieren. Gleichzeitig erhöht sich durch die Automation auch die Qualität der Arbeit, weil weniger vergessen oder übersehen wird. Durch die Automation ist die Verfügbarkeit von Personal nicht nötig, um Anfragen und Online-Käufe rund-um-die-Uhr sauber abzuwickeln. Bei der Automation lassen sich auch Tools außerhalb von ActiveCampaign einbinden, wodurch auch die Daten im Hintergrund synchronisiert werden. Automation ist der Schlüssel für fast grenzenlose Skalierung.

ActiveCampaign Marketing Automation Automatisierungen Workflows E-Mail Series Screenshot - Auster Digital
Automationen – automatisierte Workflows in ActiveCampaign

Marketing Automation

ActiveCampaign Marketing Automation - Auster Digital
Marketing Automation in ActiveCampaign

Sales Automation

ActiveCampaign Sales Automation Engagement Vertrieb - Auster Digital
Sales Automation in ActiveCampaign

Tags

Tags in ActiveCampaign sind Schlüsselworte und Stichworte, nach denen Kontakte sortiert, segmentiert und kategorisiert werden. Tags sind der Treibstoff für die Automation. Tags dienen als Auslöser (Trigger) und Kontrollfunktion für Automationen. Mit Tags werden Interessen den Interessenten und Kunden zugeordnet. Das richtige Tagging mit der richtigen Namenskonvention ist einer der entscheidenden Kernelemente für die effiziente Nutzung von ActiveCampaign. Tagging benötigt eine klare Struktur, sonst verliert man schnell den Überblick, die Nerven, Kunden und damit bares Geld.

ActiveCampaign Tags Tagging Segments Segmenting Screenshot - Auster Digital
Sales Automation in ActiveCampaign

Customer Journey und Kundenreise

ActiveCampaign Customer Journey Kundenreise - Auster Digital
Customer Journey (Kundenreise) in ActiveCampaign

Leadscoring und Leadstatus

Für die digitale Kundengewinnung ist es wichtig zu wissen, wie groß das Interesse an bestimmten Themen und Produkten je Kontakt ist. Da jeder Kontakt zu jeder Tages- und Nachtzeit sein Interesse zeigen kann und wir das nicht aktiv mitbekommen, brauchen Unternehmen einen Indikator, anhand dessen sie schnell erkennen, wie groß das Interesse ist.

Mit dem Leadscoring werden die Aktionen der Interessenten mit Punkten bewertet und aufsummiert. Damit ist auf einen Blick sichtbar, welche Kontakte aktuell das größte Interesse anhand ihrer Aktionen zeigen. Je mehr Punkte ein Kontakt sammelt, desto wertvoller ist der Kunde für das Unternehmen. Falls ein Kunde nicht mehr reagiert oder ungerechtfertigt reklamiert, können auch Punkte abgezogen werden. Mit Leadscoring wird die Kundenanprache viel leichter und schneller, als man das bisher vielleicht kannte.

Der Leadstatus wird vom Unternehmen definiert und symbolisiert die einzelnen Stufen in der Sales-Pipeline. Aus einem unbekannten Interessenten (Lead) wird durch das Leadscoring ein qualifizierter Interessent (MQL). Nach dem ersten Kontakt mit dem Vertrieb und weitere Details durch den Salescall wird daraus ein Sales-qualified Lead (SQL). Danach bleibt nur noch die Aufgabe, diesen in einen begeisterten Kunden zu verwandeln durch einen erfolgreichen Vertragsabschluss bzw. Kauf.

ActiveCampaign Leadscoring Leadstatus Qualified Leads - Auster Digital
Leadscoring und Leadstatus in ActiveCampaign

Deals und Pipelines (Sales/Vertrieb)

Jeder Deal in ActiveCampaign ist eine potenzielle Umsatzchance. Sobald ein Interessent gezieltes Interesse an einem Produkt oder Dienstleistung signalisiert, wird daraus ein Deal. Deals helfen dem Vertrieb, diese Umsatzchancen gezielt zu verfolgen, egal ob per Telefon, E-Mail oder Chat. Deals können von Mitarbeiter zu Mitarbeiter übergeben werden. Alle Aktionen, die der Vertrieb unternommen hat, um einen Interessenten als Kunde zu gewinnen, wie ein Telefonat, eine Demonstration oder ein persönlicher Termin werden im Deal gespeichert. Deals können in die Automatisierung eingebunden werden und erscheinen dann ganz automatisch in der Taskliste zum Abarbeiten des vorher definierten Workflows je Pipeline und Status.

ActiveCampaign Deals Pipeline Stages Phasen Sales Vertrieb Screenshot - Auster Digital
Deals, Stages (Phasen) und Pipelines in ActiveCampaign

CRM Kundenmanagement – Customer Relationship Management

ActiveCampaign CRM Customer Relationship Management - Auster Digital
CRM Customer Relationship Management in ActiveCampaign

Segmente – Einteilung in Zielgruppen

Segmente gruppieren Kontakte, die identische Merkmale, Bedingungen, Probleme oder Interessen haben. Segmente bilden sich hauptsächlich aus Feldern oder Tags. Mit Segmenten können in ActiveCampaign gezielte Mailings/Kampagnen durchgeführt werden, die aufgrund der Relevanz deutliche bessere Ergebnisse und Umsätze erzielen, als breite unsegmentierte Broadcast Nachrichten.

E-Mail Zustellbarkeit

Website Tracking

DSGVO GDPR Privacy Datenschutz

Reporting und Statistiken

API-Schnittstelle (Rest-API)

ActiveCampaign Rest-API Developer Webhooks Screenshot - Auster Digital
Rest-API Schnittstelle in ActiveCampaign

Integrationen – Anbindung an andere Tools

Mobile App

ActiveCampaign Mobile App Smartphone Tablet iPhone Android Screenshot - Auster Digital
Mobile-App von ActiveCampaign

Preise

Vorteile ActiveCampaign

Nachteile ActiveCampaign

Fazit

Kommentare

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Inhaltsverzeichnis

Das könnte Dich auch interessieren

Falls Du Inhalte kopieren möchtest, dann frage mich vorher um Erlaubnis. Danke.